Wie wir eine Grobkonzeption angehen

Konzeptions-Meeting

Erst kürzlich kam ich wieder einmal in den Genuss, für einen großen Kunden eine Grobkonzeption auszuarbeiten. Gar nicht so einfach! Wichtig ist zuerst einmal, dass der Kunde eine Vorstellung davon haben muss, was er denn eigentlich möchte. Daran hapert es oft schon, denn die Kunden wissen meist gar nicht, was sie möchten und brauchen daher einiges an Beratung, um erst einmal ihr Ziel festzulegen. Nachdem das dann geschafft ist und es an die Grobkonzeption gehen kann, sind in meinen Augen einige Punkte zu beachten. Diese möchte ich euch gerne hier skizzieren.